head_space

JT 2017

head_logo

 

head_space_01

 

head_space_02

head_space

KURZZEITPFLEGE

 

head_space_01

 

head_space_02

 


 

kupfKurzzeitpflege
Pflegeheim der Diakonie

Wer sind wir?
Träger unserer Kurzzeit- pflege ist das Diakonische Werk Weiden. Unsere Kurzzeitpflegeeinrichtung hat eine eigene Leitung und ein eigenes Pflegeteam. Für unsere Gäste stehen 21 Betten, teils Einzel- teils in Doppelzimmern, zur Verfügung.

Selbstverständlich sind diese mit modernsten Pflegebetten ausgestattet, die sowohl für unsere Gäste als auch für unsere Mitarbeiter/Innen angenehm und leicht zu handhaben sind.

Unsere Gäste, das sind:
Kranke, behinderte Erwachsene, aber auch genesende Menschen aller Altersstufen, die:

  • Nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder allein in Ihrer Wohnung zurechtkommen,
  • auf einen Platz im Pflegeheim warten,
  • als Alleinstehende bei einer Erkrankung, bei der eine Krankenhauseinweisung nicht erforderlich ist
  • zu Hause unterversorgt sind,

und / oder

  • bei denen die pflegenden Angehörigen erkrankt sind oder wegen eines wohlverdienten Urlaubs für einige Zeit nicht zur Verfügung stehen,
  • die häuslichen Verhältnisse vorübergehend so schlecht sind, dass sie einem Pflegebedürftigen nicht zugemutet werden können (z. B. Umbau).

Organisatorisches:
Der Mindestaufenthalt in unserer Einrichtung beträgt drei Nächte. An Wochenenden (Samstag und Sonntag) sowie an Feiertagen ist keine Aufnahme möglich. Die Entscheidung für einen Aufenthalt in der Kurzzeitpflege und dessen Dauer trifft unsere Leitung in Absprache (im Einverständnis) mit dem Patienten und / oder dessen Angehörigen, dem Arzt und ggf. dem Krankenhaus-Sozialdienst.

Wer betreut unsere Gäste?
Unsere Gäste werden rund um die Uhr von qualifiziertem Pflegepersonal betreut. Bei uns sind Altenpflegerinnen, Krankenschwestern sowie Pflegehelferinnen beschäftigt.

Die Versorgung unserer Gäste
Täglich werden drei Mahlzeiten und Nachmittagskaffe/ -tee angeboten. Zwischenmahlzeiten werden auf Wunsch gereicht. Im Rahmen der allgemeinen Verpflegung können wir auch Schon- oder Diätkost anbieten.

Die Mahlzeiten nehmen unsere Gäste im Speiseraum ein, bei pflegerischer Notwendigkeit wird im Zimmer serviert. Die ärztliche Versorgung erfolgt weiterhin, wie gewohnt, durch den Hausarzt. Selbstverständlich besteht freie Arztwahl. Die Behandlung durch eigene Therapeuten (Physiotherapeuten, Joga, usw.) kann selbstverständlich weiter geführt werden.

Die Ausstattung unsers Hauses:
Die Zimmer unserer Kurzzeitpflegeeinrichtung sind mit eigenen Nassräumen (Dusche und WC) ausgestattet. Die Doppelzimmer haben einen Zugang zum Balkon. Das Stationsbad ist modern mit einer Hubbadewanne sowie einem Hebelifter bestückt.

Jedes Zimmer besitzt eine Rufanlage und die Möglichkeit eines Telefonanschlusses. Auch Anschlüsse für Rundfunk und Fernsehen sind vorhanden. Unser Bewohnergarten lädt zum verweilen im Freien ein.

Alle Räume, Flure und Zugänge sind selbstverständlich nach den neuesten Erkenntnissen alten- und behindertengerecht angelegt und eingerichtet. Natürlich steht den Seniorinnen und Senioren ein Personenaufzug auf allen Stockwerken zur Verfügung. Wir stellen Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen zur Verfügung.

Von unseren Gästen mitzubringen:
Persönliche Wäsche, Pflegeset für Zahnersatz, Körperlotion, Shampoo, Waschutensilien (Duschgel, Zahnpasta, etc.) Medikamente und sonstige ständig benötigte Heil- oder Hilfsmittel und Inkontinenzmaterial.

Wo finden Sie uns?
Unsere Kurzzeitpflegeeinrichtung liegt im Kernstadtbereich von Weiden in der Oberpfalz. Genießen Sie bei uns die ruhige Lage in Zentrumsnähe.

Wir sind für Sie gerne da - unbürokratisch und auf Ihre persönlichen Belange abgestimmt.

 

 

So erreichen Sie uns:

Kurzzeitpflege
Sebastianstraße 18
92637 Weiden

Telefon: 0961 38931-40
Fax: 0961 38931-38

* Kurzzeitpflege

þ www.kupf-diakonie.de


Ansprechpartner:

Einrichtungsleitung
Claudia Hermann

Tel. 0961 38931-40
* Claudia Hermann

Sekretariat
Ruth Wöhrl
Tel.: 0961/38931-50
*Ruth Wöhrl


Informationsflyer
PDF Download

kupf